Chicago Comic Book 5 stellt Comics in der Lake Forest Show zusammen

Es wird viel zu lachen geben, wenn fünf der beliebtesten Stand-up-Komödien Chicagos am 13. August im Gorton Community Center in Lake Forest in das Chicago Comic Book aufgenommen werden.

Vince Maranto war in Las Vegas und trat im Brad Garrett Comedy Club im MGM Grand auf, als wir uns unterhielten. Der erfahrene Komiker ist bei NBC, ABC und PBS sowie in Comedy-Clubs im ganzen Land aufgetreten.

Maranto begann schon in jungen Jahren, seine komödiantischen Fähigkeiten zu entwickeln. „In der Grundschule habe ich die Leute in der Pause genossen“, sagte er.

Der erste Ausflug in die Welt der Komödie für Erwachsene fand 1982 an einem Ort namens Comedy Shack in Rosemont statt. Der Komiker trat zweimal pro Woche auf, gefolgt von einem fünfminütigen Schauplatz für eine neue Komödie, dann einen weiteren Komiker, einen weiteren neuen Comic usw .

„Nachdem sie es nur zweimal gemacht hatten, machten sie mich dort zu einem Stammgast“, sagte Maranto. Die Startgebühr betrug $2 pro Show.

Mit Auftritten in verschiedenen Zanies-Clubs, The Improv in Chicago und natürlich dem MGM Grand geht es ihm jetzt sogar noch besser.

„Ich genieße immer noch einige meiner One-Night-Stands in den kleinen Städten“, sagte der Komiker. „Sie schätzen dich wirklich.“

Maranto beschrieb seinen Comedy-Stil als „sehr sauber“ und „Beobachter – mir sind Dinge passiert. Ich rede über alltägliche Dinge.“

Laura Hoggs Interesse an Auftritten begann, als sie mit Mitte Zwanzig aufs College kam. „Ich habe in Columbia Theater studiert. Ich wollte Schauspieler werden, aber ich fühlte mich einfach wohl dabei, es durch eine komödiantische Linse zu tun, wie in einer Sitcom“, sagte Hogg. Ein Kommilitone ermutigte sie, den Tahseen-Unterricht zu besuchen.

Mit 27 begann sie, Verbesserungskurse bei Players Workshop zu besuchen. Danach besuchte sie das zweite städtische Konservatorium und schloss dieses Programm ab.

Danach begann Hogg, in die Bereitschaftsgemeinschaft einzutauchen.

„Mein erster Auftritt bei Zanies in Chicago war eine große Sache“, sagte sie. Neben Auftritten in lokalen Clubs produziert Hugg seit Jahren eine monatliche Show in der Lincoln Lodge in Chicago.

„Es ist ein bisschen mein Zuhause, es ist meine Republik, es ist mein Raum, und ich fühle mich sehr wohl“, sagte sie. „Ich habe eine Menschenmenge.“

Sie sagte, Gortons Publikum würde hören, wie Hough „autobiografisches Material – eine Art Selbstironie“ teilte. „Ich spreche manchmal über soziale und politische Themen, aber durch meine eigene Linse dessen, was ich früher war und was ich jetzt bin.“

„Als Kind war ich eine Art Nachahmer“, erinnert sich Michelle Krajeki. „Ich war immer ein gutes Kind, aber ich habe immer die Lehrer oder Leute, die ich kannte, nachgeahmt und andere Leute in der Klasse in Schwierigkeiten gebracht.“

Krajiki kam natürlich von ihrem Talent für Humor. „Meine Eltern sind lustige Leute“, erklärte sie.

Sie sagte, dass sie in der High School Theater studiert habe, aber Karajeki habe nicht an eine Theaterkarriere gedacht. Stattdessen wurde sie Lehrerin, die mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen arbeitet.

Sie nahm an Coaching-Kursen in Second City teil und begann, Comedy auf dem christlichen Markt einzuführen.

„Ich habe viel gebucht“, sagte Krajeki. „Dann kam 2008 die Rezession und niemand wurde gebucht.“ Familiäre Probleme kommen hinzu, also „trat ich einen Schritt zurück“, sagte sie.

Vor etwa acht Jahren trat Krajecki wieder ernsthaft auf und wurde seitdem viel gebucht. Sie tourte mit den Comedians Leslie Norris Townsend und Bob Jay, tritt in mehreren Clubs auf und macht weiterhin Kirchenveranstaltungen.

Die Karajiki-Komödie konzentriert sich auf ihr Leben. „Mein Charakter bin im Grunde ich“, sagte sie und fügte hinzu, „eine freundliche und sarkastische Person.“

Harry Rao macht erst seit fünf Jahren Comedy, aber Sie würden es nicht wissen, um ihn auf der Bühne zu sehen. Er gab zu, dass er als Kind ein „Google“ war, sich aber auf eine Musikkarriere freute.

Rao trat vor 10 Jahren in das Feld ein, indem er subtile Komödien für seinen Cousin in Kanada schrieb, der sich für Stand-up interessierte.

„Er hat das nie gemacht und ich hatte all diese Sachen“, sagte Rao. „Obwohl ich wusste, dass ich es tun wollte, hatte ich Angst. Ich nahm an Improvisationskursen in Second City teil. Ich nahm an einem Kurs für Comedy Sports teil.“

Schließlich überwand er seine Angst und fing an, offene Mikrofone zu bauen. Er hat ziemlich viel Zeit im Theater verbracht, nachdem er seit 1995 in Bands gesungen hat. Seit 2008 spielt er Gitarre in einer Band namens I Fight Dragons.

Rao bemerkte, dass er glaubt, dass sein Komfortniveau, für Leute in Bands aufzutreten, sich auch in seiner Komfortkomödie niedergeschlagen hat.

Rao freut sich auf das Chicago-Comicbuch. „Ich liebe es wirklich, in Gorton aufzutreten. Dies wird mein drittes Mal dort sein. Rao tritt auch gerne in der Lachakademie in Glenview und Zanies auf.

Er beschrieb seinen komödiantischen Stil als „Beobachtung durch eine sehr verdrehte Linse“.

Der Abend wird von Komiker Rick Young moderiert, der im ganzen Land aufgetreten ist.

Chicago-Comicbuch

Wann: 19:30 Uhr 13. August

wo: Gemeindezentrum von Gorton, 400 E. Illinois Road, Lake Forest

Die Tickets: $25 für den allgemeinen Eintritt; Premium-Ticket 32 ​​$

Information: 847-234-6060; gortoncenter.org/event/gorton-center-live-comedy-all-stars-2

Myrna Petliky ist freiberufliche Reporterin für Pioneer Press.

#Chicago #Comic #Book #stellt #Comics #der #Lake #Forest #Show #zusammen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.