Ryan Gosling gibt seltene Einblicke in die Vaterschaft mit Partnerin Eva Mendes

Er mag einer der größten Namen in Hollywood sein, aber Ryan Goslings erste Rolle ist immer noch die des Vaters.

Der 48-jährige Schauspieler, der für die Privatsphäre seines Privatlebens berüchtigt ist, hat offen darüber gesprochen, Vater zu sein und wie er das mit seiner Arbeit als Filmstar unter einen Hut bringt.

Er teilt sich zwei Töchter, Esmeralda Amada Gosling, sieben, und Amada Lee Gosling, sechs, mit Partnerin und Schauspielerin Eva Mendes, 48.

Elternschaft: Ryan Gosling, 48, der für die Privatsphäre seines Privatlebens berüchtigt ist, hat offen darüber gesprochen, Vater zu sein und wie er das mit seiner Arbeit als Filmstar unter einen Hut bringt.

Ryan erklärte, dass einer der Gründe, warum er seine neueste Rolle in der Netflix-Serie The Grey Man annahm, darin bestand, Zeit mit seinen Kindern zu verbringen und sie an neue Ziele zu bringen.

Er fügte hinzu, dass seine derzeitige Rolle als Ken im Film Barbie teilweise von seinen Kindern inspiriert wurde, da er in der Lage ist, ihnen seine Werke vorzustellen.

Im Gespräch mit dem Magazin „Heat“ sagte er: „Ich bin in erster Linie wie ein Vater und einer der Gründe, warum ich den Film mache [The Gray Man] Dies war eine Gelegenheit für uns, diese lustigen Orte zu besuchen und dort mit meinen Kindern zu sein.

Familienangelegenheiten: Teilt zwei Töchter, Esmeralda Amada Gosling, sieben, und Amada Lee Gosling, sechs, mit Partnerin und Schauspielerin Eva Mendes, 48 ​​​​(abgebildet im Jahr 2012)

Familienangelegenheiten: Teilt zwei Töchter, Esmeralda Amada Gosling, sieben, und Amada Lee Gosling, sechs, mit Partnerin und Schauspielerin Eva Mendes, 48 ​​​​(abgebildet im Jahr 2012)

Dann erinnert er sich: „Weißt du, es ist lustig, wir sind nach Frankreich gegangen und wir sind überall hingegangen – wir sind in den Louvre gegangen und all das Zeug. Und wenn Sie sie jetzt fragen: „Was ist Ihr Lieblingsort in Frankreich?“ Sie werden „Obstplatte im Hotel“ sagen.

Als er darüber sprach, wie er ihnen seine Arbeit als Schauspieler vorstellte, sagte Ryan: „Nun, Barbie war eine Möglichkeit, das zu tun. Nicht unbedingt, dass ich es für sie wieder gut mache, aber es ist das erste Mal, dass sie es irgendwie verstehen, obwohl sie nicht verstehen können, warum ich Kane spielen will, weil niemand Kane spielt! Aber deshalb müssen wir seine Geschichte erzählen.“

Diese seltene Einsicht kommt, nachdem Ryan erzählt hat, wie er gerade dabei war, eine epische Explosionsszene für The Grey Man zu filmen, als Eva ihn wegen des Zoom-Klavierunterrichts ihrer Töchter anrief.

Actiongeladen: Ryan erklärte, dass einer der Gründe, warum er seine neueste Rolle in Netflix ‘The Grey Man annahm, darin bestand, Zeit mit seinen Kindern zu verbringen und sie an neue Ziele zu bringen (abgebildet in The Grey Man).

Actiongeladen: Ryan erklärte, dass einer der Gründe, warum er seine neueste Rolle in Netflix ‘The Grey Man annahm, darin bestand, Zeit mit seinen Kindern zu verbringen und sie an neue Ziele zu bringen (abgebildet in The Grey Man).

Diese ganze Szene hängt davon ab, dass ich mit Handschellen an diesen Sitz gefesselt bin, und wir sind in Prag, und es gibt viele Explosionen, und ich war mit Eva und den Kindern dort, und sie waren in einem nahe gelegenen Hotel, und ich bekam einen Anruf mitten in einer der Szenen“, verriet er bei Good Morning America.

„Ich habe mich irgendwie hinter einer Bank versteckt und meine freie Hand benutzt, und Eva sagte: ‚Wie lange dauern diese Explosionen, weil die Mädchen einen Zoom-Klavierunterricht haben? „

Ryan begann im September 2011 nach der Arbeit mit Eva auszugehen Zusammen irgendwo hinter den Kiefern.

Kreativ: Er fügte hinzu, dass seine derzeitige Rolle als Ken im Barbie-Film teilweise von seinen Kindern inspiriert sei, da er in der Lage sei, ihnen sein Geschäft vorzustellen (im Bild Barbie).

Kreativ: Er fügte hinzu, dass seine derzeitige Rolle als Ken im Barbie-Film teilweise von seinen Kindern inspiriert sei, da er in der Lage sei, ihnen sein Geschäft vorzustellen (im Bild Barbie).

Ryan sprach während seiner Zeit bei GMA über zwei seiner kommenden Filme, seinen Netflix-Film The Grey Man und sein mit Spannung erwartetes neues Projekt Barbie, in dem er neben Margot Robbie als Kane zu sehen ist.

Aber in „Der graue Mann“ prallen Welten aufeinander, wo Chris Evans Ryan Kurt Gentrys Figur „Kens Puppe“ nennt.

Ryan gab zu, dass diese Zeile dem Drehbuch hinzugefügt wurde, nachdem sie im Barbie-Film gedreht wurde.

Das war, nachdem ich gecastet wurde. Ja, sie konnten es einfach fühlen, denke ich. „Ich war der Letzte, der den Kane in mir erkannt hat“, scherzte Ryan, „aber jetzt sehe ich ihn deutlich.

„Es ist viel“, Kane zu spielen, scherzte Ryan.

„Ich kann mich nicht einmal wirklich darauf einlassen, wir haben nicht die Zeit“, scherzte Ryan, als er nach seiner neuen Rolle gefragt wurde. „Es ist viel, Kane zu sein“, fügte er hinzu.

Dishing on all: Die seltene Einsicht kommt, nachdem Ryan erzählt hat, wie er gerade dabei war, eine epische Explosionsszene für The Grey Man zu filmen, als Eva ihn wegen des Zoom-Klavierunterrichts ihrer Töchter anrief.

Dishing on all: Die seltene Einsicht kommt, nachdem Ryan erzählt hat, wie er gerade dabei war, eine epische Explosionsszene für The Grey Man zu filmen, als Eva ihn wegen des Zoom-Klavierunterrichts ihrer Töchter anrief.

#Ryan #Gosling #gibt #seltene #Einblicke #die #Vaterschaft #mit #Partnerin #Eva #Mendes

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.