Am Computer entwickelter Cocktail zur Behandlung von HIV reduziert die Wahrscheinlichkeit eines Virusrebounds drastisch

Am Computer entwickelter Cocktail zur Behandlung von HIV reduziert die Wahrscheinlichkeit eines Virusrebounds drastisch

Unter Verwendung von Computermethoden wurde festgestellt, dass die Entwicklung eines HIV-Behandlungscocktails, der auf der Genetik des Virus basiert, die Wirksamkeit der Behandlung erhöht.

Cocktails aus breit neutralisierenden Antikörpern (bNAbs), die durch Computermethoden entwickelt wurden, könnten laut den Ergebnissen einer in veröffentlichten Studie ein wirksames neues Instrument zur Behandlung oder Behandlung von HIV und sich schnell entwickelnden Krankheitserregern sein eLife.1 Durch die Auswahl spezifischer Kombinationen von bNAbs, die die Gene des Virus analysieren, könnten computerbasierte Cocktails die HIV-Behandlung effektiver machen.1

Insbesondere die Verwendung von Computermethoden kann dazu beitragen, einzigartige Kombinationen von bNAbs effektiv zu konstruieren, um auch andere sich schnell entwickelnde Krankheitserreger zu behandeln.1

„Für unsere Studie haben wir die Verwendung eines Computeransatzes vorgeschlagen, um die Wirksamkeit von bNAb-Konstrukten basierend auf HIV-Genen vorherzusagen“, sagte Colin Lamont, PhD, Forscher am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstregulierung in Göttingen, Deutschland. Pressemitteilung.1

Genetisch vielfältiges HIV mutiert, weil es sich schnell selbst kopiert, und das Virus kopiert sich schneller als die Antikörperantwort des Immunsystems, wodurch die Fähigkeit von Antikörpern verringert wird, auf neue Virusstämme abzuzielen.2

„Die Nutzung genetischer Daten kann uns dabei helfen, effektivere HIV-Behandlungen zu entwickeln.“ [to target the virus]Armita Noor Muhammad, Ph.D., MSc, Assistenzprofessorin am Department of Physics an der University of Washington, Seattle, sagte in der Pressemitteilung.1

Wissenschaftler entdeckten erstmals in den 1990er Jahren 4 seltene Antikörper, die eine Vielzahl von Stämmen des humanen Immunschwächevirus (bNAbs) neutralisieren können, und seitdem wurden Dutzende solcher Antikörper identifiziert.2 Die Ärzte führten Experimente mit einzelnen bNAbs durch, aber einige Stämme des sich ständig weiterentwickelnden HIV-Virus überlebten die Behandlung und kehrten im Blut zurück.1

باستخدام التسلسل عالي الإنتاجية ، قام لامونت وزملاؤه بتحليل 10 سنوات من البيانات حول جينات فيروس نقص المناعة البشرية من 11 مريضًا بفيروس نقص المناعة البشرية غير المعالجين لتحديد سلالات فيروس نقص المناعة البشرية التي من المحتمل أن تتجنب علاج bNAb ، وما إذا كانت طفرة السلالة مرتبطة بتكلفة البقاء Am leben. 1 Sie wendeten diese Ergebnisse auf drei reale Experimente an, um zu bestimmen, welche bNAb-Gruppen das Entweichen von Viren am besten verhindern könnten.1

Die Autoren der Studie stellen fest, dass die bNAbs 10-1074 vor verschiedenen HIV-Gruppen schützen können, da das mutierte Virus ebenfalls nicht überleben kann.1 Darüber hinaus erwies sich PGT121 als wirksam gegen eine weniger vielfältige Population, die selten bNAb-Antikörpern entging.1 Letztendlich stellten die Forscher fest, dass sich eine Mischung aus PGT121, VRC01 und PG9 als die optimale Mischung von bNAbs herausstellte und die Wahrscheinlichkeit eines Virusrebounds auf weniger als 1 % reduzierte.1

„Die Kombination von bNAbs, die alle paar Monate per Injektion in eine Vene verabreicht werden, mit aktuellen antiretroviralen Therapien (ART), die tägliche Dosen erfordern, kann den langfristigen Erfolg der HIV-Behandlung verbessern“, sagte Noor Muhammad in der Pressemitteilung.1 „Unser Ansatz kann auch bei der Entwicklung von Behandlungen gegen andere sich schnell entwickelnde Erreger, die Krankheiten verursachen, wie das Hepatitis-C-Virus, arzneimittelresistente Bakterien oder krebsartige Tumorzellen, nützlich sein.“1

Verweise

  • Neue Kombinationstherapien für HIV können das Entweichen und Wiederaufflammen des Virus verhindern. inländisch; 19. Juli 2022. Zugriff am 20. Juli 2022. https://www.eurekalert.org/news-releases/959236#:~:text=Novel%20HIV%20combination%20therapies%20could%20prevent%20viral%20escape%20and % 20Rebound & Text = sorgfältig %20 Design %20 Cocktails %20 von %20 in großem Maßstab, %20 Studie veröffentlicht %20 heute %20 in %20eLife
  • Schnee b. Weit verbreitetes Auftreten von neutralisierenden Antikörpern. AVAC-Website. 17. Mai 2018. Zugriff am 20. Juli 2022. https://www.avac.org/blog/rise-broadly-neutralising-antibodies

#Computer #entwickelter #Cocktail #zur #Behandlung #von #HIV #reduziert #die #Wahrscheinlichkeit #eines #Virusrebounds #drastisch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.