Anzeichen einer Krebsentwicklung laut den Centers for Disease Control and Prevention – Don’t Eat This

Krebs ist eine der häufigsten Todesursachen in den Vereinigten Staaten, gleich nach Herzkrankheiten – aber mit Früherkennung können viele Krebsarten geheilt werden. „Ich sage meinen Patienten, dass sie auf alles achten sollen, was neu ist und sich über ein paar Wochen weiter verschlechtert, und wenn das passiert, rufen Sie uns an, um uns mitzuteilen, was los ist, und wir bitten Sie, einen Termin zu vereinbaren “ Sagt Brittany L. Peshkowski, MD, MSc. „Also, wenn Sie sich beim Laufen das Knie überanstrengt haben und es jetzt besser ist, brauchen Sie das nicht zu wissen. Wenn Sie eine verstopfte Nase und Halsschmerzen haben und sich die Situation verbessert hat, muss ich das auch nicht wissen. aber wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass es Ihnen gut geht und sich im Laufe von zwei Wochen etwas verschlechtert und verschlechtert hat, dann kommen Sie und sehen Sie sich die Website an. Hier sind fünf Anzeichen dafür, dass Sie laut CDC ein erhöhtes Krebsrisiko haben könnten. Lesen Sie weiter – und verpassen Sie diese Dinge nicht, um Ihre Gesundheit und die Gesundheit anderer zu gewährleisten Sichere Anzeichen dafür, dass Sie bereits COVID haben.

Aktienkampf

Laut den Centers for Disease Control and Prevention ist Übergewicht oder Fettleibigkeit mit einem erhöhten Risiko verbunden 13 Krebsarten. „Überschüssiges Fettgewebe führt zur Überproduktion mehrerer Blut- und Gewebefaktoren, die das Wachstum von Tumoren initiieren oder fördern können, wie Östrogen, Testosteron, Entzündungen, Insulin und Faktoren, die das Wachstum von Blutgefäßen verursachen, die Tumore anheizen können.“ sagt Ann McTiernan, MD, PhD, eine Krebspräventionsforscherin am Fred Hutchinson Cancer Research Center in Seattle.. „Sowohl Männer als auch Frauen haben ein erhöhtes Risiko, an vielen Krebsarten zu erkranken, wenn sie übergewichtig oder fettleibig sind. Wir fanden heraus, dass eine Abnahme von 5 % bis 10 % des Ausgangsgewichts die Östrogen-, Testosteron-, Insulin- und Entzündungsindikatoren deutlich reduzierte Blut. Lebenswichtige und verwandte Angiogenese-Marker“.

Handgefaltete Zigarette in einem transparenten Aschenbecher auf einem Holztisch
Aktienkampf

Kein Wunder hier – die CDC verbindet Tabakrauchen mit der Entstehung von Krebs überall am Körper. „Es gibt Tausende von Chemikalien im Zigarettenrauch“ Sagt der Krebsepidemiologe Anthony J. Alberg, Ph.D., Master of Public Health. „Davon sind Hunderte als schädliche Toxine bekannt, und mehr als 65 sind dafür bekannt, Krebs zu verursachen. Bei diesem Ausmaß der Exposition gegenüber so vielen Toxinen und krebserregenden Chemikalien ist es nicht verwunderlich, dass das Zigarettenrauchen als Ursache für viele identifiziert wurde Krebsarten“.

Alkohol ablehnen
Aktienkampf

Laut CDC erhöht der Konsum von Alkohol das Infektionsrisiko Sechs Krebsarten. „Es ist wichtig, dass sich die Menschen der potenziellen Schäden von Alkohol voll bewusst sind, damit sie fundierte Entscheidungen über den Alkoholkonsum treffen können.“ Assistenzprofessorin Kara P. Wiseman vom Department of Public Health Sciences an der University of Virginia School of Medicine und dem UVA Cancer Center sagt:. „Indem wir Wege finden, um eine konsequente Diskussion über Alkohol zwischen Anbietern und Patienten zu unterstützen, und Botschaften über die potenziellen Schäden von Alkohol entwickeln, können wir möglicherweise damit beginnen, diesen Krebsrisikofaktor anzugehen.“

Verwandte versammeln sich zu Hause dekorierten Esstisch Mutter umarmt kleine Mädchen Kinder hören sich andere Glückwünsche an, um zu kommunizieren, zu reden und zu reden
iStock

Die CDC empfiehlt, mit Ihrem Arzt zu sprechen, wenn Krebs in der Familie vorkommt. „Es stimmt, dass einige Menschen mit einem höheren Krebsrisiko geboren werden als andere, und ich denke, das bezieht sich auch auf das, was wir in Bezug auf das Screening diskutiert haben, denn es gibt großartige Richtlinien für das Screening der Bevölkerung, aber es ist nicht richtig für jeden,“ Krebsgenetische Beraterin Jill Staubfer, MS, LGC, sagt. „Wir suchen nach Menschen mit einer signifikanten Familiengeschichte. Gibt es also Eltern mit Krebs, Geschwister, Kinder? Sogar weiter entfernte Verwandte geben manchmal Hinweise, dass wir ein Muster erkennen müssen, also sind wir nur gefährdet erblicher Krebs, und manchmal ist es das Vorhandensein von Krebs. An sich selten, wie Sarkom oder eine andere seltene Krebsart, die Gentests nahelegt.“


Rauchverbotsschild
Aktienkampf

Das humane Papillomavirus (HPV) verursacht mehrere Krebsarten, Die CDC warnt. „Traditionell sind übermäßiger Alkoholkonsum und Rauchen Hauptrisikofaktoren für Oropharynxkrebs“, sagt Melissa Young, MD, eine Radioonkologin in Yale, die Kopf- und Halskrebs durch das Smilo Cancer Hospital behandelt.. „In den letzten Jahrzehnten ist die Zahl der mit Alkohol und Tabak verbundenen Krebserkrankungen jedoch zurückgegangen, während es einen deutlichen Anstieg der oropharyngealen Krebserkrankungen im Zusammenhang mit einer oralen HPV-Infektion gab. Jetzt sind 70 % der oropharyngealen Krebserkrankungen mit HPV verbunden.“

Mann liegt zu Hause im Bett, hohe Temperatur, Husten.
Aktienkampf

„Es gibt mehr als 100 verschiedene Krebsarten. Die meisten Krebsarten werden nach dem Organ oder Zelltyp benannt, in dem sie beginnen – zum Beispiel beginnt Lungenkrebs in der Lunge und Kehlkopfkrebs beginnt im Kehlkopf (Voice Box)“, so die CDC sagt. Zu den Symptomen können gehören:

  • Ein Klumpen oder Klumpen in irgendeinem Teil des Körpers
  • Gewichtsverlust oder -zunahme ohne bekannten Grund
  • eine Wunde, die nicht heilt
  • Heiserkeit oder Husten, der nicht verschwindet
  • Schluckbeschwerden
  • Unwohlsein nach dem Essen
  • Veränderungen der Darm- oder Blasengewohnheiten
  • Ungewöhnliche Blutungen oder Ausfluss
  • Sich sehr schwach oder müde fühlen.“

Firozan-Mast

Firozan Mast ist ein Wissenschafts-, Gesundheits- und Wellness-Autor mit einer Leidenschaft dafür, wissenschafts- und forschungsgestützte Informationen der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Weiterlesen

#Anzeichen #einer #Krebsentwicklung #laut #den #Centers #Disease #Control #Prevention #Dont #Eat

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.