Vorbereitung zum Verkauf des Jahrbuchs

Vorbereitung zum Verkauf des Jahrbuchs

„Eines Tages wird der Strom ausfallen und alle werden sich wünschen, sie hätten Bücher.“

Reverend Will Berrigan, Direktor der Norfolk Rescue Mission, grinst, als er in die postapokalyptischen Szenarien eintaucht, die die Mitarbeiter und Freiwilligen der Mission dazu bringen, sich auf den Verkauf ihres Jahrbuchs vorzubereiten, eine der wichtigsten Spendenaktionen der Stiftung.

College-Studenten werden stark profitieren. Natürlich nicht für Lehrbücher, aber für jegliche Literatur oder wenn sie eine Arbeit über etwas schreiben müssen und recherchieren wollen – es gibt mehr im Leben als Google“, sagte Berrigan.

Die Rescue Mission Yearbooks sollen von Donnerstag, 18. August, bis Sonntag, 21. August, in den Verkauf gehen, und dies wird das zweite Jahr in Folge sein, dass die Veranstaltung in den Ställen in der Vicki Lane 1909 in Norfolk stattfindet.

Berrigan sagte, er sei angenehm überrascht, wie erfolgreich der Verkauf im letzten Jahr war, insbesondere die Entscheidung, am Donnerstagabend zu beginnen.

„Wir haben vier Stunden lang versucht, am Donnerstagabend zu öffnen“, sagte er. „Wir waren so überwältigt von Kunden, dass es unglaublich war.“

Der Erfolg der Expedition führte zu der Entscheidung, den Verkauf donnerstags von 17:00 bis 21:00 Uhr freitags und samstags wieder aufzunehmen, den Verkauf von 9:00 bis 21:00 Uhr und den Verkauf von Taschen am Sonntag ab 12:00 Uhr. Bis 16 Uhr

Die Ställe bieten etwa 6.000 Quadratfuß Platz, sagte Berrigan, die alle dieses Jahr zum Verkauf stehen werden, wobei die Spenden gebrauchter Bücher zunehmen.

„Wir können die Menge eines Buches nicht anhand der Aushöhlung der Wände (in den Bücherkisten) im Raum beurteilen, sondern daran, dass uns die Markierungen ausgehen, mit denen wir jede Kiste markieren“, sagte er. „Wenn wir alle Tags verwenden und noch mehr Kacheln aus dieser Kategorie haben, dann gibt es natürlich mehr neue Funktionen. Für die meisten Kategorien haben wir keine Tags mehr und müssen weitere hinzufügen.“

Berrigan sagte, dass mehr als 50 Arten von Büchern zum Verkauf angeboten werden und die Preise die gleichen wie in den Vorjahren sein werden.

Berrigan sagte, er habe nicht nur College-Studenten gesehen, sondern auch Lehrer und Heimschulen, die das Angebot in den Buchläden nutzten. Es hat auch einen guten Prozentsatz von Fantasy-Liebhabern gesehen, die mit begehrten Buchlisten ihrer Lieblingsautoren aufwarten.

„Die meisten von ihnen sind Frauen im Ruhestand – aber es gibt auch einige Männer in dieser Kategorie“, sagte Berrigan. „Sie haben Listen ihrer Lieblingsromane und -autoren. Sie werden sich dieses großartige Notizbuch mit allen Büchern von Debbie Macomber ansehen, die sie gelesen haben und die sie brauchen. Sie haben viel Spaß beim Finden von Schätzen.“

Berrigan sagte, dass er sich trotz der Vorbereitung auf die Veranstaltung jedes Jahr auf den jährlichen Missionsbuchladen freut.

„Wir sind derzeit die einzige Bibliothek in der Stadt“, sagte er. „Ich weiß, dass einige Geschäfte ein paar Bücher haben, aber wir haben sie. Wir freuen uns einfach auf ein weiteres großes Event.“

#Vorbereitung #zum #Verkauf #des #Jahrbuchs

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.